Causas – Peruanisches Essen mitten in Köln – Ehrenfeld

essen gehen in Köln, peruanisch essen gehen in Köln, essen gehen in Köln Ehrenfeld

Peruanisch hatten wir bis dato noch nirgends gegessen. Deswegen wussten wir vor unserem Besuch bei „Causas Peru“ in Ehrenfeld auch nicht genau was auf uns zukommt. Aber soviel schon mal vorweg: die peruanische Küche ist definitiv einen Versuch wert! 

Die Speisenauswahl im Causas Peru

Peruanisches Essen beim Causas Peru in Köln - Ehrenfeld: Gambas im KartoffelnestDie Karte des Causas besteht aus peruanischen Spezialitäten. Um einen tollen Einblick in die peruanische Küche zu bekommen, gibt es im Causas zwei gemischte Platten auf denen eine große Auswahl an Spezialitäten geboten wird.
Genau die haben wir bei unserem ersten Besuch genommen. Diese und aber auch alle anderen Teller sahen hervorragend aus.
Viele Gerichte sind mit Meeresfrüchten oder Fisch, aber auch für Vegetarier und Veganer gibt es eine ausreichende Auswahl an Speisen. Diese sind sogar in der Karte gekennzeichnet.Peruanisches Essen beim Causas Peru in Köln - Ehrenfeld: Causa gefüllt mit Pulled Chicken und Avocado

Hier konnten uns vor allem die peruanischen Causas überzeugen, wo eine gewürzte Kartoffelmasse mit z.B. Pulled Chicken gefüllt ist. Sehr lecker. Auch die Garnelen im Kartoffelnest machen nicht nur optisch was her. Auch in den „Appetizer“ hätten wir uns reinlegen können. Sieht aus wie Mais und schmeckt wie Popcorn.

Die Churros als Nachspeise sind zudem ein absolutes Muss!

Essen bei peruanischen Klängen und stilvoller Einrichtung

Von außen wirkt das Causas Peru sehr modern. Dieser Eindruck bestätigt sich auch im Innenraum, auch wenn hier noch ein paar wenige peruanische Masken als Deko fungieren.
Das große Logo am anderen Ende des Raumes passt zum restlichen Ambiente und auch die Bar und der dazugehörige Barkeeper zeigt, dass sich ein Blick auf die Wein – und Cocktailkarte lohnt. Die Cocktails sind wie auch das Essen auf peruanische Herkunft zurückzuführen und mit Pisco angesetzt.Peruanisches Essen beim Causas Peru in Köln - Ehrenfeld

Die Bedienung war den ganzen Abend stets freundlich und erklärte uns alles, was sie uns vorsetzte.
Schon bei der (Online)-Reservierung wurden wir netterweise angerufen und gefragt, ob ein Tisch am Eingang für uns ok wäre.

Vor allem am Wochenende lohnt es sich für euch beim Causas Peru zu reservieren. Es war an einem Freitag Abend sehr gut besucht und manche warteten über eine halbe Stunde an der Theke auf einen Platz zum Essen.

Habt ihr schon einmal peruanische Küche probiert? Und kennt ihr einen weiteren Peruaner in Köln? Über eure Tipps in den Kommentaren würden wir uns sehr freuen.



Du bist auf der Suche nach anderen aufregenden Länderküchen?

Schau auch auf unserem Pinterestboard „Köln: Rund um die Welt“ vorbei und teile diesen Pin gerne mit anderen: 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schon gesehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.