Streetfoodfestival auf dem „Jack in the Box“, Köln

Streetfoodfestival in Köln

Das Street Food Festival ist mittlerweile eine wahre Institution in Köln!
Hier können Gaumenfreuden aus aller Welt geschlemmt und so Einiges entdeckt werden.
Die Macher des Street Food Festivals lassen sich immer wieder neue Rahmenaktionen einfallen und begeistern so große und kleine Besucher.
Vom DJ über den Kinderkochkurs bis hin zu Auftritten verschiedener Künstler, ist für jeden was dabei.
Im Vordergrund stehen jedoch die vielen verschiedenen Foodtrucks, Wagen und Stände an denen jedes mal neue fabulöse Gerichte und Kreationen aus aller Herrenländer probiert werden können.
Der Kölner Austragungsort ist der alte Güterbahnhof in Ehrenfeld  – JACK IN THE BOX e.V..
Dort verteilen sich die kreativen Köche auf den Außenbereich und die alte Halle, wodurch schlechtes Wetter keine Ausrede ist! Also auch ein guter Tipp für schlechtes Wetter.

Käsespätzle auf dem Streetfoodfestival Köln von der "Bergziege"

Anfänglich muss man sich an die eine oder andere Zutat gewöhnen, so auch an dieses doch sehr weiche Burgerpattie. Doch genau diese neuen Geschmackserlebnisse machen es ja so spannend. So ist der Burger von Gua Bao sehr lecker und außergewöhnlich! Für 7€ bekommt ihr einen Burger mit verschiedensten Zutaten, wie z.B. karamellisierter Speck, Koriander, Sojasprossen, Erdnüsse, Mango und Minze.
Das Essen wird immer frisch und vor deinen Augen zubereitet. Hier wird gerade der Pulled-Pork Burger „The Intern“ von den Jungs von „Buns and Sons“ zubereitet.
Und das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, es war uns wie immer eine wahre Freude.
Hier gab es eine Portion leckere Kässpätzle für 5 Euro bei der Spätzlemacherei – Die Bergziege! Hier wurde wirklich alles handgemacht. Frisch geschabte Spätzle in einer tollen Käsesauce und als Topping gab es Röstzwiebeln aus eigener Herstellung und frisches Schnittlauch.
Zum Abschluss eines gelungenen Besuchs zählt für uns auf jeden Fall eine gemischte Tüte -DeepFrietShit von „Der kleine Munchkin“! Die frittierten Schokoriegel sind der perfekte Snack für den Heimweg und passen immer noch irgendwie rein.
Frittierte Süßigkeiten a la Oreo, Stickers und Mars im Waffelteig von "Der kleine Munchkin"
Das  Street Food Festival in Köln findet zur Zeit ca. jeden Monat auf dem Gelände von JACK IN THE BOX statt. Der Eintritt kostet 2 Euro und die Tore sind Samstag von 12 bis 22 Uhr und Sonntag von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Also schaut doch mal rein und probiert euch durch!

Alle weiteren Informationen sind hier zu finden.


EDIT: Das Streetfoodfestival in Köln findet ab November 2016 auf dem Heliosgelände in Köln – Ehrenfeld statt, da das ehemalige Jack – in – the – Box Gelände zu einem Wohngebiet umgebaut wird. Ob das Streetfoodfestival auf dem Heliosgelände mit dem SFF auf dem Jack in the box Gelände mithalten kann, haben wir euch hier verbloggt.

MerkenMerken

MerkenMerken

Schon gesehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.